Buchrezension: Gärtners Reise

Image

Elke und Lothar Gärtner sind ein Ehepaar in ihren Sechzigern. Sie sind schon immer gern gereist. Jahrelang quer durch Europa. Am liebsten im Campingwagen.

Die Fotografin Sibylle Fendt begleitete die beiden auf ihrer Fahrt und zeigt in ihrem Buch Gärtners Reise die berührende Geschichte zweier Menschen, denen die Natur allmählig die Einheit nimmt.

Während dieser Reise ist Elkes Demenz soweit fortgeschritten, dass sie schon längst nicht mehr sprechen kann. Ihr Blick, seltsam abwesend, enthält Spuren der Person, die sie einmal war und ist doch leer geworden.

Meine Rezension des Buches ist wieder nachzulesen auf KWERFELDEIN. Ein herzliches Dankeschön an Kathrin Szymikowski vom Kehrer Verlag, die mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar des Buches zur Verfügung gestellt hat.

About these ads

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.